4 Wochen

Unsere Kleinen Raupen sind jetzt schon 4 Wochen alt, Sie haben schon messerscharfe Zähnchen, mit denen sie die Geschwister fest quälen. Sie bekommen jetzt schon 3 Mal täglich festes Futter, und Mama geht noch brav ihre Raupen säugen, obwohl es schon sehr unangenehm ist, da die Zähnchen auch bei ihr im Einsatz kommen.
Jetzt können sie auch schon sehr manierlich aus der Schüssel fressen. Wir haben uns etwas gespielt, und haben ein paar Standfotos von ihnen gemacht. Einige sind richtige Talente, und manche noch richtige kleine Kasperln.

3 Wochen

Unsere kleinen „Raupen“ sind jetzt schon 3 Wochen alt, und entwickeln sich prächtig. Der Aktionsradius wurde vergrößert, und mit Begeisterung angenommen. Wir fressen auch schon fleißig Fleischbrei zur Muttermilch dazu. Wir wachsen wie die Schwammerln.

2 Wochen

Die kleinen „Raupen Nimmersatt“ sind jetzt schon 2 Wochen alt. Die Äuglein sind geöffnet, sehen tun sie aber noch nichts. Dafür wetzen sie schon recht schnell durch die Wurfbox. Mama „Fiona“ wird fest überfallen wenn sie in die Box steigt, und die Schlacht an der Milchbar eröffnet wird. Die kleinen Nägelchen haben wir schon das Zweite Mal gekürzt, das finden sie überhaupt nicht so gut. Da protestieren sie recht laut. Sonst geht es ihnen und Mama Fiona prächtig.

1 Woche

Unsere „9 Kleinen Raupen Nimmersatt“ sind jetzt 1 Woche alt. Sie entwickeln sich gut, nehmen gut zu und sind munter unterwegs.Auch Mama „Fiona“ fühlt sich gut. Hier einige Fotos der Kleinen.

FIONA IST TRÄCHTIG !!!!!!!!

Die Reise in die Schweiz blieb nicht ohne Folgen. Heute beim Ultraschall Termin haben wir viele kleine Babies gesehen. Der voraussichtliche Geburtstermin wird der 12.Jänner sein!!!Wir freuen uns schon auf die kleinen „Zwergerln“

Ultraschall 1

!!! Fiona und Dabiku haben Hochzeit gefeiert !!!

„Fiona“ ist am 10., 11. und 12. November von „Dabiku“ gedeckt worden. Am Donnerstag den 5.November bin ich mit „Fiona“ zu ihren Bräutigam „Dabiku“ in die Schweiz gefahren. Das wir noch zu früh sind wusste ich, doch besser zu früh, als zu spät. Wir haben dann noch 2mal einen Progesteron-test bei „Fiona“ gemacht, und auch regelmäßig „Dabiku“ um Rat gefragt, wie er das Mädel findet. Am Montag war er dann schon sehr zufrieden mit seinem Test, doch Madam war noch etwas zickig.Aber dann am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag war es dann soweit, und die Beiden feierten Hochzeit. Fotos

Jetzt beginnt das lange Warten bis Anfang Dezember zum Ultraschall Termin, wo wir dann wissen ob die Reise erfolgreich war.Der nächste Bericht, wenn das Ergebnis hier ist !!!!!!!