29.09. + 30.09.2018 IHA Tulln

Dieses Wochenende war Doppelausstellung in Tulln

Gemeldet haben wir wie immer Wendo und Wakati, das erste Mal in der Zwischenklasse, Asha und Rosie. Rosie mussten wir zuhause lassen, da sie gerade läufig war und die Stehtage hatte.

Am Samstag 29.September Crufts Qualifikation, unsere Richterin Frau Dr. Szuszanna Vaczi-Balogh aus Ungarn
„Wendo“ erlief sich ein V2, Res.CACA
„Wakati“ bekam ein Sehr Gut 1
„Asha“ unsere Paprika Queen war nicht der Typ der Richterin und wurde mit „Gut“ bewertet.

Am Sonntag 30.September Bundessieger
Unser Richter Herr Jean Pierre Achtergael aus Belgien
„Wendo“ erlief sich ein V1, CACA die erste Anwartschaft auf den Österr. Champion !!
„Wakati“ wieder ein Sehr Gut 1
„Asha“ leider wieder ein „Gut“ Sie muss sich noch körperlich entwickeln, sie ist noch viel zu viel „Baby“.

Ich bin trotzdem stolz auf meine Truppe. Alle haben sich sehr angestrengt !!!

WURFPLANUNG

Das Fiona heuer gedeckt wird war klar. Aber der Plan war eher erst im Oktober, da sie sich ja immer mit ihrer Läufigkeit Zeit lässt.

Aber da Fiona ja was Besonderes ist, ist sie auch immer für Überraschungen gut. So hat sie gefunden, heuer ist das Wetter so schön, ich werde gleich einen Monat früher läufig!!! Und so kam es, dass der Bräutigam „Jabbo“ aus der Schweiz, schon am Montag auf der Matte stand. Jetzt müssen wir 25 Tage auf das Ergebnis dieser Heirat warten. Sollte die Liebesbeziehung erfolgreich gewesen sein, dann erwarten wir Anfang November kleine „Jabbofinis“ Ein positives SW Foto wird gewünscht.

Hier ein paar Fotos vom Liebesspiel !!! Und vom schönen Bräutigam !!!

18.&19.Aug. IHA DUO DANUBE BRATISLAVA

Am Wochenende 18.&19. Aug. war unsere Truppe wieder unterwegs. Bei Saharatemperaturen von 36° im Schatten fuhren wir nach Bratislava.

„Wendo“, „Wakati“, „Asha“, Rosie“ und natürlich unser „Maskottchen Chilli“ war auch wieder dabei.

Noch nie war ich so glücklich dass wir ein gutes Zelt haben, denn ohne wären diese Temperaturen auf der Pferderennbahn nicht auszuhalten gewesen.19

Unsere Richter waren für unsere Ridgies am Samstag Herr Laszlo Erdös aus Ungarn und am Sonntag Herr Andreou Constantinos aus Cypern.

Im Parson Russel Ring war am Samstag Herr Pavol Seman aus der Slowakei und am Sonntag Herr Zvi Kupferberg aus Israel.

Bei der Ridgeback Truppe erliefen sich alle ein Vorzüglich, sie waren Herrn Erdös alle zu zart!!, Außer „Rosie“ die rockte den Ring mit Karin !!!!!  CAC, CACIB, BOB  und im Ehrenring Platz 2 Gruppe 6

Auch klein „Chilli“ machte ihre Sache gut, sie wurde JUGENDSIEGERIN, BESTER JUGENDHUND, BOS & JUGEND BOB !!

Stolz traten wir am Abend die Heimreise an.

Am Sonntag wechselten wir dann den Ring und den Richter. Aber auch da waren wir sehr erfolgreich.

Dieses Mal konnte „Wendo“ punkten. Er wurde JUGENDSIEGER, BESTER JUGENDHUND & JUGEND  BOB !! Der Rest der Truppe erliefen sich alle ein Vorzüglich.

Ich bin zufrieden und stolz auf meine Lieben.
„Langsam wachs ma zam !!!“

IHA Oberwart

Wir waren wieder unterwegs. Die übliche Truppe. „Wendo“, „Wakati“, „Asha“, „Rosie“ und unser „Russel-Mädel Chilli“. Unsere Richterin war dieses Mal aus den Niederlanden Frau Marjon Franke Mein „kleiner Prinz“ hat seinen 3.Jugendbesten erhalten, und somit die Anwartschaft für den Österr. Jugendchampion erfüllt !!!! Im Ehrenring beim Bewerb „Best Junior of Day“, kam er bis zu den letzten 6 Hunden in der Ausscheidung. Drei werden platziert. Bin stolz auf ihm, obwohl er dieses Mal nicht ganz so bei der Sache war, es waren so viele „weibliche Gerüche“ unterwegs. „Wakati“ schlug sich tapfer und erhielt ein SG 2 mit einem sehr schönen Richtebericht. Auch „Asha“ schlug sich tapfer, muss aber noch etwas erwachsener werden. „Rosie“ wie immer gut in Form mit einem V2 Res.CACA war sie dabei. Und unser kleiner „weißer Feger Chilli“ (langsam wachsen wir zusammen) sie wird immer besser im Handling, jetzt weiß sie schon was ich will, erlief sich ein V2 unter der Richterin Frau Carole Garhöfer. Bin sehr zufrieden mit meiner kleinen Truppe.

Abrichteplatz

BH-Prüfung mit Verkehrsteil & BGH 1-Prüfung

Am Freitag 29.Juni war „Tag der Wahrheit“ für „Wendo“ mit mir und „Asha“ mit Florian.

Wir traten bei der BH-Prüfung mit Verkehrsteil an. Diese Prüfung wird bei uns für die kommende Zuchttauglichkeitsprüfung verlangt.

Nach 4 Monaten Intensivtraining zweimal die Woche bei uns am Hundeplatz, stellten wir uns der kritischen Beurteilung der Leistungsrichterin Sabrina Rössler.

Und Beide Prüflinge bestanden diese Prüfung.

Am Samstag den 30.Juni wagten wir uns dann zur BGH 1, bei dieser Prüfung wird dann schon etwas mehr verlangt. Unter den Prüfenden Augen von Leistungsrichterin Elisabeth Aschauer traten wir dann an.

„Wendo“ war erster Kandidat. Wir waren Beide etwas „angespannt“ und es klappte auch nicht alles so wie Ich es mir vorgestellt habe, er hatte bei manchen Übungen eine andere Ansicht die Aufgaben auszuführen als ich, aber abschließend haben wir dann doch mit 82 Punkten von 100 Punkten bestanden.

„Asha“ unsere „Paprika Queen“ mit Florian. Sie kostete schon beim Kurs Florian`s Gutmütigkeit schamlos aus, war immer für eine „Überraschung“ gut die „Hexe“. Sie begann eigentlich gar nicht so schlecht, doch dann „flogen bei Ihr die Sicherungen raus“ und sie drehte einige „Ehrenrunden“ am Platz, und Florian zog sie dann zurück.

Somit hat sie sich noch einen „Kursdurchgang“ im Herbst gesichert, samt neuen BGH 1 Abschluss !!!!

Aber auch Ich werde mit “Wendo“ weiterarbeiten, und bei der Prüfung im Herbst, hoffe ich eine bessere Punktezahl zu erreichen.

2./ 3. Juni Clubschauwochenende RRCÖ

Das Wochenende 2./3. Juni waren wir bei der Clubschau und Jubiläumsclubschau 40Jahre RRCÖ, und waren sehr erfolgreich. Wir, das waren wie immer, „Wendo“ und „Fiona“ mit mir, „Wakati“ mit Anna, unsere „Rosie“ mit Petra und „Asha“ mit Karin und Florian.
Der „Kleine Prinz“ „Wendo“ wurde am Samstag von der Richterin aus Spanien Vanessa Moyano mit einem V2 in der Jugendklasse „Bester Jugendrüde aus Österr. Zucht“ und seine Schwester „Wakati“ ebenfalls mit einem V2 in der Jugendklasse „Beste Jugendhündin aus Österr. Zucht“.
Rosie gewann die Offene Klasse und durfte sich über einen schönen Pokal freuen, Unsere „Paprika Queen“ „Asha“ benahm sich sehr gut und bekam ein Sehr Gut, „Fiona“ bekam ein Vorzüglich, in der Paarklasse belegten wir, Asha und Wendo, den 3.Platz. Am Sonntag unter der Richterin aus Südafrika Elizabeth Megginson wurde „Wendo“ Jugendsieger“ und „Bester Jugendhund RRCÖ“ „Wakati“ wieder ein V2, „Rosie“ erlief sich ein V3, „Asha“ zeigte sich von ihrer besten Seite und wurde mit einem Vorzüglich belohnt, und „Fiona“ wieder ein Vorzüglich. Es war ein schöner Erfolg für den Kennel „of Ka-Ul-Li`s Ridges“ bin auf alle meine „Kinder“ und die dazugehörigen „Handler“ stolz!!

Samstag

Sonntag